Living with Rosacea

Leben mit Rosacea

Geposted von Wesley Taylor am

Das Leben mit Rosacea kann sowohl körperlich als auch emotional eine Herausforderung sein. Obwohl es keine Heilung gibt, gibt es Möglichkeiten, die Hauterkrankung durch sorgfältige Behandlung und Änderungen des Lebensstils in den Griff zu bekommen.

April ist der Rosacea-Bewusstseinsmonat, der darauf abzielt, das Bewusstsein für diese häufige chronische Hauterkrankung zu schärfen.

Unser Ethos bei AMPERNA® besteht darin, Menschen ganzheitlich bei ihren Hautproblemen zu helfen sowie unsere Gemeinschaft aufzuklären und zu unterstützen.

Lassen Sie uns also über alles rund um Rosacea sprechen.

Die National Rosacea Society (NRS), www.rosacea.org, beschreibt Rosacea als Entzündung und Rötung der Haut. Bei den Betroffenen treten Symptome wie Gesichtsrötung/-rötung, sichtbare Blutgefäße und kleine, mit Eiter gefüllte Beulen auf. Schübe können kommen und gehen oder Wochen bis Monate andauern, bevor sie zeitweise abklingen.

Rosacea wird oft mit Akne verwechselt und kann zu Beschwerden und Veränderungen im Aussehen führen. Unbehandelt kann Rosacea in schweren Fällen zu Hautveränderungen, insbesondere an der Nase, führen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum manche Menschen an Rosacea leiden. Dazu gehören genetische Veranlagung, Hormone, Hautmilben, Ernährung und Umweltfaktoren.

Rosacea-Management

Für Menschen mit Rosacea ist es wichtig, die Erkrankung zu verstehen, die Auslöser zu behandeln und eine geeignete Behandlung zu suchen, um Beschwerden zu minimieren und die Hautgesundheit zu erhalten.

Wie alle Hauterkrankungen ist Rosacea komplex und ihre Symptome und Auslöser variieren von Person zu Person .

Löst aus

Ein wichtiger Aspekt beim Leben mit Rosacea ist das Verständnis und die Bewältigung Ihrer Auslöser . Bestimmte Faktoren wie scharfes Essen, heiße Getränke, Alkohol und extreme Temperaturschwankungen können Schübe auslösen.

Das Führen eines Hauttagebuchs kann dabei helfen, Ihre individuellen Auslöser zu identifizieren.

Stress

Stressbewältigung ist ein wichtiger Teil des Lebens mit Rosacea. Es ist bekannt, dass Stress Schübe verschlimmert. Daher kann es hilfreich sein, wirksame Techniken zur Stressbewältigung wie tiefes Atmen, Meditation oder regelmäßige Bewegung zu finden.

Die Unterstützung anderer, die die Herausforderungen des Lebens mit Rosacea verstehen, kann von unschätzbarem Wert sein. Der Beitritt zu Online-Selbsthilfegruppen oder die Suche nach Beratung kann emotionale Unterstützung bieten und dabei helfen, mit den Auswirkungen von Rosacea und dem psychischen Wohlbefinden umzugehen.

Die National Rosacea Society www.rosacea.org ist ein großartiger Ausgangspunkt, um zu verstehen, wie man mit Rosacea lebt.

Ansonsten finden Sie hier eine weitere Rosacea-Selbsthilfegruppe, bei der Sie sich umsehen könnten : rosacea-support.org

Übung

Apropos Stressbewältigung: Regelmäßige Bewegung wirkt sich positiv auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden aus. Für Menschen mit Rosazea ist es jedoch wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, wie sich Bewegung möglicherweise auf ihre Erkrankung auswirken kann. Sportliche Betätigung an sich verursacht zwar nicht direkt Rosazea, kann jedoch aufgrund erhöhter Körpertemperatur und Gesichtsrötung Schübe auslösen oder bestehende Symptome verschlimmern. Die erhöhte Durchblutung der Haut beim Sport kann zu Rötungen führen und das Erscheinungsbild von Rosacea verstärken.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Personen mit Rosacea ganz auf Sport verzichten sollten. Tatsächlich kann Bewegung mehrere positive Auswirkungen auf die Behandlung von Rosacea haben, wie z. B. die Verbesserung der allgemeinen Herz-Kreislauf-Gesundheit und die Reduzierung von Stress. Einige Personen mit Rosacea berichten auch, dass regelmäßige Bewegung dazu beiträgt, ihre Symptome mit der Zeit zu lindern.

Um bei Rosacea sicher Sport zu treiben, ist es wichtig, bestimmte Strategien und Vorsichtsmaßnahmen zu kennen. Hier sind einige Tipps:

  1. Wählen Sie Aktivitäten mit geringer Belastung wie Gehen, Schwimmen oder Radfahren, die möglicherweise besser vertragen werden als hochintensive Trainingseinheiten.
  2. Bleib ruhig. Vermeiden Sie Sport in heißen und feuchten Umgebungen, da die Hitze die Rosacea-Symptome verschlimmern kann. Bleiben Sie in gut belüfteten Bereichen oder erwägen Sie, in klimatisierten Räumen zu trainieren.
  3. Schützen Sie Ihre Haut, indem Sie Ihr Gesicht beim Sport im Freien vor übermäßiger Sonneneinstrahlung schützen, indem Sie einen Hut tragen und Sonnenschutzmittel auftragen.
  4. Waschen Sie Ihr Gesicht vor und nach dem Training mit kaltem Wasser. Wählen Sie sanfte, parfümfreie Hautpflegeprodukte, die speziell für empfindliche Haut entwickelt wurden.

Sanfte Hautpflege

Apropos Hautpflege: Personen mit Rosacea wird empfohlen, Produkte zu meiden, die ein Stechen, Brennen oder eine verstärkte Rötung verursachen können. Eine sanfte Hautpflegeroutine ist von entscheidender Bedeutung. Die Verwendung milder und nicht reizender Produkte kann dazu beitragen, Reizungen zu minimieren und die Wahrscheinlichkeit von Schüben zu verringern. Scharfe Reinigungsmittel, Scheuermittel und starke Chemikalien sollten vermieden werden.

Fackelfreundliche AMPERNA ® -Produkte, die wir bei Rosacea empfehlen, sind unser Soothing Duo , Pro+ Bio Soothing Day Mineral CC SPF15 und Wash + Lotion Duo

Wie AMPERNA® Produkte und ganzheitliches Coaching mit Kiri dazu beitragen können, das Leben mit Rosacea angenehmer zu gestalten.

@ampernaskin Kiris Kustomers ist der Ort, an dem wir mit Unterstützung von Kiri, der Gründerin, in die Hautpflegereise unserer Kunden mit Amperna eintauchen! Klicken Sie auf „Folgen“, um über das nächste große Ding in der Hautpflege auf dem Laufenden zu bleiben ➕ #rosace #rosaceacheck #rosaceaawareness #rosaceaskincare #rosaceatreatment #acnetreatment #skincare #skincaretips #probioticskincare #probiotics ♬ Eskapismus. Beschleunigt (offiziell) – RAYE & 070 Shake

Zutaten, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie Rosacea haben

Tretinoin

Während Tretinoin manchmal zur Behandlung von Rosacea verwendet wird, um das Auftreten von Pusteln und Beulen zu reduzieren, sollten Sie bedenken, dass Personen mit Rosacea überempfindliche Haut haben. Daher kann die Verwendung von Retinoiden, einem starken Vitamin A, zu stark auf das Mikrobiom der Haut einwirken und zu Rötungen führen und Besenreiser schlimmer.

Benzoylperoxid

Benzoylperoxid, ein häufig zur Behandlung von Akne verwendeter Inhaltsstoff, kann die Haut von Rosacea-Patienten reizen und bei manchen Personen die Symptome verschlimmern.

Hydrochinon

Dieses hautaufhellende Mittel wird zur Behandlung von dunklen Flecken und Hyperpigmentierung eingesetzt. Allerdings sollte es bei Rosacea vermieden werden, da es zu Hautentzündungen führen kann.

Hamamelis

Hamamelis (in Tonern verwendet) wirkt bei empfindlicher, zu Rosacea neigender Haut zu stark ablösend und austrocknend, was möglicherweise die Symptome verschlimmert und Entzündungen verursacht. Toner sind ein Hautpflegeschritt, den die meisten Menschen in ihrer Routine nicht benötigen .

Viele Toner auf dem Markt können auch irreführend sein, wenn sie behaupten, sie seien alkoholfrei, enthalten aber dennoch 15–30 % Ethanol (was hautreizend ist).

Kosmetika, die Sie meiden sollten, wenn Sie an Rosacea leiden

Stark deckende Foundation

Dicke oder schwere Grundierungsformeln können die Poren verstopfen und möglicherweise Rosacea-Symptome reizen und verschlimmern. Entscheiden Sie sich stattdessen für leichte, atmungsaktive und nicht komedogene Grundierungen oder getönte Feuchtigkeitscremes, die speziell für empfindliche Haut entwickelt wurden.

Make-up mit Duft

Duftstoffe können ein häufiger Auslöser für Rosacea-Schübe sein. Vermeiden Sie Make-up-Produkte, die Duftstoffe enthalten, oder suchen Sie nach parfümfreien Alternativen.

Produkte auf Alkoholbasis

Make-up-Produkte, die einen hohen Alkoholgehalt enthalten, wie zum Beispiel einige Fixiersprays oder Grundierungen, können die Haut austrocknen und möglicherweise reizen. Suchen Sie nach alkoholfreien Optionen, um mögliche Reizungen zu minimieren.

Scharfe oder reizende Inhaltsstoffe

Vermeiden Sie Make-up-Produkte, die bekannte Reizstoffe wie Parabene, Sulfate und Phthalate enthalten. Entscheiden Sie sich für sanfte, hypoallergene und nicht reizende Formeln für empfindliche Haut.

Schwere Pulver

Einige Puder können sich in feinen Linien und Poren festsetzen, wodurch diese stärker sichtbar werden und möglicherweise das Erscheinungsbild von Rötungen verschlimmert werden. Erwägen Sie stattdessen die Verwendung von leichten Pudern oder Pudern auf Mineralbasis, die für ein natürlicheres und atmungsaktiveres Finish sorgen.

Bestimmte Haarpflegeprodukte

Shampoos und Spülungen, die aggressive Chemikalien oder Reizstoffe enthalten, können möglicherweise die Haut auf der Kopfhaut und im Gesicht reizen und zu Rosacea-Schüben führen. Verwenden Sie milde und sulfatfreie Produkte, die sanft zur Haut sind.

Kiri leidet an Rosacea Subtyp 1

Verschiedene laser- und lichtbasierte Therapien wie gepulster Farbstofflaser (PDL) oder intensiv gepulstes Licht (IPL) können Rötungen, sichtbare Blutgefäße und Entzündungen im Zusammenhang mit Rosacea wirksam reduzieren. Diese Behandlungen zielen auf die darunter liegenden Blutgefäße und überaktive Reaktionen des Immunsystems ab.

Zusätzlich zu ihren AMPERNA ® -Produkten gibt es hier eine klinische Behandlung, die Kiri regelmäßig durchführen lässt, um ihr Leben mit Rosacea angenehmer und kontrollierter zu gestalten.

Denken Sie daran, dass die Rosacea-Behandlung auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten sein sollte und möglicherweise eine Kombination verschiedener Ansätze erforderlich ist. Für eine genaue Diagnose und einen individuellen Behandlungsplan ist die Konsultation eines Dermatologen oder medizinischen Fachpersonals unerlässlich.

Wie Kiri ihrer Rosacea vom Subtyp 1 hilft

@ampernaskin Ich habe zuvor unter #Pustularakne und #perioraler Dermatitis gelitten. Jetzt habe ich meinen 40. Geburtstag überschritten und leide jetzt an #Rosazea Subtyp 1. BBL hilft, meine #Gesichtsrötung und #Melasma &#Pigmentierung zu reduzieren ♬ Originalton - Amperna® Skincare

 

 

← Älterer Post Neuerer Post →

Nachricht

RSS
Flared Skin Dos and Don'ts

Flared Skin Dos and Don'ts

Von Alison Butijer

Flared skin, or a “flare-up” is the common term that refers to when your skin is at its most irritated. Skin conditions such as atopic...

Weiterlesen
My Holistic Self Care and Skincare Schedule

My Holistic Self Care and Skincare Schedule

Von Kiri Yanchenko

(And a peek inside my beauty bag) @kiriyanchenko7 My version of the untouched face trend - ‘Makeup free face’. I turn 43 this year. Filter...

Weiterlesen