How Long Will It Take to Help my Skin?

Wie lange wird es dauern, bis meiner Haut geholfen wird?

Geposted von Alison Butijer am

Die am häufigsten gestellte Frage zu AMPERNA®S

AMPERNA® hat stolz Tausenden von Menschen bei ihren Hautproblemen geholfen, darunter Akne, periorale Dermatitis, Ekzeme, Rosacea und Psoriasis. Ich erwähne das Wort „Reise“, da die Gesundheit der Haut kein schnelles Wunder ist, das über Nacht geschieht. Es ist ein Prozess, der Konsequenz, Geduld und einen sanften, aber effektiven Ansatz erfordert.

Wie lange es dauert, bis Sie eine Verbesserung Ihrer Haut sehen, hängt von jedem Einzelnen und seiner individuellen Hautgesundheit ab. Die Hautentwicklung eines jeden verläuft selten linear, sodass das, was bei einer Person in einem bestimmten Zeitraum funktioniert, bei einer anderen möglicherweise nicht so schnell geschieht.

Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund einen kurzen Überblick über die Funktionsweise der Haut geben.

AMPERNA® Zeit, Hautproblemen zu helfen

Die Haut

Das größte Organ des Körpers besteht aus den verschiedensten Bestandteilen, darunter Wasser, Eiweiß, Lipide, Mineralien und Vitamine. Seine Hauptaufgabe besteht darin, Sie vor dem ständigen Angriff von Infektionen und Keimen zu schützen. Es ersetzt kontinuierlich alte Zellen durch neue, um Ihren Körper auf dem neuesten Stand zu halten. Unsere Haut besteht aus drei Schichten: Epidermis, Dermis und Hypodermis (Unterhautgewebe), die alle spezifische Funktionen haben.

Die äußerste Epidermis ist für die Produktion neuer Hautzellen verantwortlich, schützt den Körper vor unerwünschten Substanzen und speichert Feuchtigkeit, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Die mittlere Dermis ist für die Unterstützung und Stärkung der Haut verantwortlich. Es hilft, die Epidermis zu nähren und die Hauttemperatur zu regulieren.

Das innerste Unterhautgewebe (Hypodermis) gibt dem Körper seine konturierte Form und verbindet die Haut mit den inneren Organen. Außerdem speichert es Fettzellen zur Energiegewinnung und hilft bei der Regulierung der Körpertemperatur.

Zu den Hauptfunktionen unserer Haut gehören:

  • Unterstützt lebenswichtige Prozesse und Nährstoffe im Körper und schützt gleichzeitig die tieferen Schichten
  • Bietet eine wasserdichte Barriere, die das Eindringen von Krankheitserregern in den Körper verhindert
  • Bietet einen Schutz vor der ultravioletten Strahlung der Sonne
  • Reguliert die Körpertemperatur über Schweiß

Es gibt zwei Hauptproteine, die in der Dermis verwendet werden, um Ihrer Haut Struktur und Halt zu verleihen. Dies sind Kollagen und Elastin. Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein und für die Festigkeit und Struktur Ihrer Haut verantwortlich. Der Abbau von Elastin sorgt dafür, dass sich Ihre Haut nach der Dehnung wieder an ihren Platz zurückbildet, was zu einigen der häufigsten Zeichen der Hautalterung führen kann

Unsere Haut erneuert sich ständig; Dies wird als Hautzyklus bezeichnet.

Was passiert während eines Hautzyklus?

Der Hautzyklus ist ein entscheidender natürlicher Prozess, bei dem sich in der tiefsten Schicht der Epidermis neue gesunde Hautzellen bilden und abgestorbene Zellen auf der Hautoberfläche ersetzen. Während die neuen Hautzellen ihre Reise zur äußeren Schicht antreten, verbinden sie sich mit der Reifung mit der Hautbarriere. Zu diesem Zeitpunkt blättern sie ab und der Prozess beginnt von neuem.

Ein Hautzyklus findet normalerweise alle 28 Tage statt, kann jedoch von Person zu Person unterschiedlich sein und wird von Faktoren wie Alter, Hormonen, Stresslevel und der allgemeinen Hautgesundheit beeinflusst. Im Alter von 19 bis 21 Jahren kann der Prozess 14 bis 21 Tage dauern. Dieser Hautzyklus verlangsamt sich in unseren 40ern und 50ern auf etwa 45–60 Tage. In unseren 50ern und 60ern kann es sich noch weiter auf etwa 60–90 Tage verlangsamen.

AMPERNA® Zeit, Hautproblemen zu helfen

Warum ist das Verständnis Ihres erneuerten Zellzyklus für Ihre Hautreise wichtig?

Um die Vorteile eines Hautpflegeprodukts voll ausschöpfen zu können, benötigt Ihre Haut einige Zeit, um einige natürliche Erneuerungszyklen zu durchlaufen. Lassen Sie Ihre alten Hautzellen vollständig ablösen, damit die neu verjüngten Zellen durch die zusätzlichen Nährstoffe Ihrer Hautpflegeinhaltsstoffe durchscheinen können.

Normalerweise dauert es zwei bis drei Hautzyklen, bis Verbesserungen sichtbar werden. Dies hängt jedoch von der Länge Ihres Hautzyklus, Ihrem Hautproblem und der Art des Produkts ab, das Sie einführen. Bleiben Sie geduldig, denn Ihre Hautpflege braucht eine Chance, die Gesundheit und Stärke Ihrer Hautzellen zu verbessern.

Was ist also mit Menschen, die unter Hautproblemen wie Dermatitis, Ekzemen oder Akne leiden?

Bei AMPERNA® verstehen und verstehen wir vollkommen, dass Menschen schnelle Ergebnisse wünschen und entmutigt sein können, wenn ein Produkt nicht sofort wirkt. Kiri (AMPERNA® - Gründerin und Inhaberin) hat AMPERNA® Produkte entwickelt, um ihrer eigenen Haut zu helfen .

Kiris Mission ist es, so vielen Menschen wie möglich bei ihren Hautproblemen zu helfen. Sowohl topisch als auch ganzheitlich, ohne den Einsatz verschriebener Medikamente.

Es wäre unmöglich, einen „Zeitrahmen“ speziell für jedes Hautproblem anzugeben … Es spielen zu viele Variablen eine Rolle.

Jede Haut ist anders.

Der allgemeine Gesundheitszustand ist bei jedem anders.

Jeder reagiert anders auf Hautpflegeprodukte.

Aber hier sind ein paar wichtige Punkte und verwandte Blogbeiträge, auf die Sie zurückgreifen können, wenn Sie unter Hauterkrankungen leiden.

Wie lange wird es dauern, bis ich meinem… helfen kann?

Periorale Dermatitis

Abhängig vom Schweregrad und Ihren individuellen Auslösern kann es einige Wochen bis Monate dauern, bis die periorale Dermatitis abgeklungen ist.

Akne

Unter welcher Art von Akne leiden Sie hauptsächlich ? Sobald dies erkannt ist, können Sie einen Aktionsplan und eine realistische Erwartungshaltung erstellen, um Ihrer Haut zu helfen .

AMPERNA® Zeit, Hautproblemen zu helfen

Ekzem

Ekzeme sind eine lebenslange Hauterkrankung, aus der Menschen herauswachsen können oder die sie dauerhaft behandeln müssen. Letztendlich hängt es von der zugrunde liegenden Ursache Ihres Ekzems ab. Es gibt viele Möglichkeiten, die Symptome eines Ekzemschubs zu lindern, ohne topische Steroide zu verwenden.

Rosacea

Rosacea ist eine chronische, manchmal unangenehme Erkrankung , die die Gesichtshaut betrifft. Abhängig von Ihrem Schweregrad und den von Ihnen verwendeten topischen Behandlungen kann es mehrere Wochen oder Monate dauern, bis Sie eine Besserung Ihrer Symptome bemerken .

Schuppenflechte

Psoriasis ist eine langfristige entzündliche Erkrankung , die Haut und Nägel befällt. Für diese Hauterkrankung gibt es keine Heilung, aber es gibt viele Möglichkeiten, die Symptome zu behandeln und die Flecken unter Kontrolle zu halten.

Transparenz ist für AMPERNA® von größter Bedeutung und Verbraucher können unsere Kundenbewertungen (sowohl positive als auch weniger positive) leicht auf unserer Website finden.

Nachfolgend finden Sie ein bemerkenswertes Beispiel dafür, wie man der AMPERNA® Hautpflege genügend Zeit gibt, um Ergebnisse zu sehen, auch wenn diese nicht schnell eintreten.

1 04.08.2023 Amy Ludemann
Lebensverändernd!!

Seit ich vor über einem Jahr an Covid erkrankt bin, kämpfe ich mit einem Aufflackern im Gesicht. Zunächst wurde vom Arzt eine Art Rosacea diagnostiziert und mir wurde eine topische Steroidcreme verschrieben. Zunächst schien dies zu helfen, doch mit der Zeit bemerkte ich, dass sich der Ausschlag auf andere Bereiche meines Gesichts ausbreitete, und bemerkte, dass ich die Steroidcreme häufiger verwendete.

Ich stolperte über Amperna, als ich online über Probiotika recherchierte, und als ich Kiris Geschichte las und mir die Fotos ansah, vermutete ich, dass die Verwendung von Steroidcreme mein Hautproblem in eine periorale Dermatitis verwandelt hatte, die mein Kinn bedeckte und sich auf meine Nase, meine Augen und den Bereich ausbreitete Das absolut Schlimmste… meine Augenlider. Ich habe beschlossen, Amperna auszuprobieren, und es hat mein Leben absolut verändert! Bereits nach 4 Wochen ist meine Haut beruhigt und ich leide nicht mehr unter Juckreiz und Schmerzen. Obwohl es immer noch kleinere rote Flecken gibt und ich leichte Schübe habe, ist der Unterschied in so kurzer Zeit absolut unglaublich.

Ich möchte denjenigen, die sagen, dass es nach ein paar Wochen nicht funktioniert hat, sagen: Bleiben Sie dabei. Meine Fortschritte verliefen stufenweise und es wurde schlimmer, bevor es besser wurde. Manchmal hatte ich auch das Gefühl, dass es sich um zwei Schritte vorwärts und einen zurück handelte. Denn ich werde Tage haben, an denen es fantastisch aussieht, und dann kommt es zu plötzlichen Schüben. Jedes Mal, wenn es aufflackert, glaube ich jedoch, dass es besser ist als zuvor, wenn es sich beruhigt. Ich habe auch einen ganzheitlichen Ansatz gewählt und nehme sowohl Zink als auch probiotische Nahrungsergänzungsmittel, um die Heilung meiner Haut zu unterstützen und alle zugrunde liegenden Darmgesundheits-/Immunitätsprobleme anzugehen, die möglicherweise zu meinen Hautproblemen beitragen.

Die Fotos werden im Abstand von nur 4 Wochen aufgenommen. Der Fortschritt in so kurzer Zeit ist unglaublich. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was die nächsten 4 Wochen bringen!! Vielen Dank, Kiri, deine tollen Produkte haben mein Leben absolut verändert.

AMPERNA® Zeit, Hautproblemen zu helfen

Das bringt uns zum nächsten Punkt (dem kritischsten Punkt dieses Beitrags): „Wie lange wird es dauern, bis Ihrer Haut geholfen wird?“. Wenn Sie (wie Amys Erfahrung) topische Steroide oder Immunsuppressiva verwendet haben? Und Ihre Symptome sind wieder zurückgegangen, oder Sie vermuten, dass Sie einen Entzug topischer Steroide durchmachen.

Hilft Ihrer Haut nach topischen Steroidreaktionen

Das erste, was Kiri immer fragt, ist: „Wie lange verwenden Sie schon topische Steroide?“

Dies sind wichtige Informationen und der Ausgangspunkt für Kiri, um ihren Kunden zu erklären, dass der Heilungsprozess der Haut noch länger dauern kann, wenn topische Steroide über einen längeren Zeitraum verwendet (oder falsch angewendet) wurden. In manchen Fällen kann es mehrere Monate bis sogar Jahre dauern, je nach dem ursprünglichen Hautproblem und der aktuellen Reaktion oder Regeneration Ihrer Haut.

Bei Kiris persönlicher Hautreise und TSW ( topischer Steroidentzug ) entdeckte sie, dass eine Kombination aus Gesundheits- und Wellnessmaßnahmen erforderlich war, um ihre Akne und periorale Dermatitis zu lindern. Sie stellte ihre Ernährung auf eine entzündungshemmende Ernährung um, verbesserte ihre Darmgesundheit durch die Einnahme von probiotischen Nahrungsergänzungsmitteln und den Verzehr fermentierter Lebensmittel und steigerte ihr Trainingsprogramm und Maßnahmen zur Verbesserung ihres Stresslevels.

Zusätzlich zur Entwicklung und Verwendung der AMPERNA® Hautpflegeserie, einer „steroidfreien“ Alternative zur Behandlung empfindlicher Haut.

Wie Amys Erfahrung mit ihrer Haut (oben erwähnt) schien das topische Steroid kurzfristig zu helfen, verursachte dann aber zusätzlich zu ihren bestehenden Hautproblemen zusätzliche Hautprobleme.

Der Teufelskreis, mit dem sich Amy konfrontiert sah, bestand darin, das topische Steroid häufiger zu verwenden, um die Immunabwehr des Körpers zu unterdrücken, was dazu führen kann, dass man in die Falle tappt, dass seine Haut süchtig wird. In den meisten Fällen verschreibt Ihnen Ihr Arzt oder Dermatologe jedoch stärkere Steroidbehandlungen. Was niemals als langfristige Lösung verwendet werden sollte.

Wir freuen uns sehr, Tausenden von Menschen wie Amy dabei helfen zu können, sicher von topischen Steroiden zu entwöhnen und ihre Haut sanft und effektiv wieder in den gesündesten Zustand zu versetzen.

Weitere Informationen zu TSW finden Sie auf der Website der National Eczema Association

Topischer Steroidentzug: Alles, was Sie wissen müssen (nationaleczema.org)

Blog article author

Written By Alison Butijer

Alison Butijer has a background in Visual Merchandising but in 2020 started on her own health & wellness journey, helping other people on theirs too. Alison is passionate about holistic living, encouraging others to create healthy lifestyle habits & feeling confident in their own skin. Everything that AMPERNA® embodies.

← Älterer Post Neuerer Post →

Nachricht

RSS
Living with Rosacea

Leben mit Rosacea

Von Wesley Taylor

Das Leben mit Rosacea kann sowohl körperlich als auch emotional eine Herausforderung sein. Obwohl es keine Heilung gibt, gibt es Möglichkeiten, die Hauterkrankung durch sorgfältige...

Weiterlesen
Why A Healthy Scalp Is the First Step to Healthy Hair

Warum eine gesunde Kopfhaut der erste Schritt zu gesundem Haar ist

Von Kiri Yanchenko

Die meisten Menschen achten nur auf ihre Haarsträhnen und nicht auf ihre Kopfhaut, aber die Wahrheit ist, dass eine gesunde Kopfhaut die Grundlage für gesundes...

Weiterlesen