The Clean Beauty Movement, Explained.

Die Clean Beauty-Bewegung, erklärt.

Geposted von Stephanie Barreca am

Die Clean-Beauty-Bewegung hat sich seit den frühen 2000er Jahren weiterentwickelt und in den letzten drei bis vier Jahren stark an Fahrt aufgenommen. Dank der neuesten Formeln und Innovationen, die sich sowohl auf das konzentrieren, was sie enthalten, als auch auf das, was nicht, wird die Schönheitswelt zunehmend „aufgeräumt“.

Die Verbrauchernachfrage nach Sauberkeit ging mit dem Aufstieg der breiteren Wellness-Bewegung einher, insbesondere des „Clean Eating“-Lebensstils, der unraffinierte und minimal verarbeitete Lebensmittel umfasst. Immer mehr Verbraucher steigen auf saubere Schönheitsprodukte um, da immer mehr auf bestimmte Inhaltsstoffe oder Chemikalien aufmerksam gemacht wird, die gesundheitsschädlich sind.

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit und denken Sie über Ihre Haut nach, als wäre es Ihr Magen. Stellen Sie sich vor, Sie essen eine Diät voller verarbeiteter Lebensmittel, die Konservierungsstoffe, Stabilisatoren, künstliche Süßstoffe und Füllstoffe wie Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt enthalten. Sie würden nicht nur alle Nährstoffe und Antioxidantien verpassen, die für eine optimale Gesundheit erforderlich sind, sondern Sie würden auch Ihren Darm schädigen, indem Sie die positiven Bakterien abtöten, die bei der Aufnahme gesunder Nährstoffe helfen.

AMPERNA® Clean Beauty erklärt

Es ist die gleiche Art, über Ihre Haut zu denken. Wenn Sie herkömmliche Schönheitsprodukte mit vielen Konservierungsmitteln, Duftstoffen und Stabilisatoren verwenden, schädigen Sie die Mikroflora der Haut, was Ihre Hautfunktion beeinträchtigt und sich negativ auf die Hautqualität und das Erscheinungsbild auswirkt.

Wir bei AMPERNA® glauben, dass Sie versuchen sollten, auf eine sauberere Alternative umzusteigen, wenn ein Produkt den ganzen Tag auf Ihrer Haut bleiben soll (wie eine Feuchtigkeitscreme) und/oder eine große Oberfläche abdeckt (wie eine Körperlotion).

Grundsätzlich sind wir davon überzeugt, dass ein sauberes Schönheitsprodukt diese beiden Hauptkriterien erfüllen muss

Saubere Zutaten

Im Kern bedeutet Clean Beauty, dass Sie ein Produkt verwenden können, ohne Ihre eigene Gesundheit zu gefährden. Die Zutatenliste darf nur sichere, saubere Produkte enthalten, die frei von Hormonstörern und Karzinogenen sind.

Transparente Etiketten

Wenn eine Beauty-Marke alle ihre Inhaltsstoffe auflistet und entsprechend kennzeichnet, ist sie auf dem richtigen Weg zu sauberer Schönheit. Allerdings sind nicht alle Marken transparent.

Ein gutes Beispiel für mangelnde Transparenz in der Schönheitsbranche ist die Aufnahme des Worts „Duft“ auf dem Etikett. Duftstoffe sind keine Inhaltsstoffe, aber da die Branche kaum reguliert ist, können Unternehmen Inhaltsstoffe unter dem Oberbegriff „Duft“ verstecken.

Ein weiteres Beispiel für intransparente Etiketten ist die Irreführung des Verbrauchers aufgrund der Verpackung. Marken können ihre Produkte fälschlicherweise mit Schlagworten wie „natürlich“ und „öko“ kennzeichnen, um die Aufmerksamkeit des bewussten Verbrauchers zu erregen. Dies wird als „Greenwashing“ bezeichnet. (Mehr dazu gleich)

AMPERNA® Clean Beauty erklärt

Was bedeutet eigentlich „sauber“ ?

Sicher für Menschen und den Planeten, sauber bedeutet, dass ein Schönheitsprodukt die Gesundheit von Mensch und Umwelt berücksichtigen und ein ungiftiges Element als Basis sowie pflanzliche Inhaltsstoffe für aktive Ergebnisse verwenden sollte. So wie „Clean Eating“ die Vorstellung von verarbeiteten Lebensmitteln ablehnt und sich auf nährende, pflanzliche Produkte konzentriert, die alle Vitamine und Antioxidantien liefern, die für ein gesundes Immun- und Verdauungssystem erforderlich sind, gilt das Gleiche auch für eine saubere Hautpflege.

Muss saubere Schönheit ganz natürlich sein?

Lange Zeit galten Produkte mit ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen als die All-Stars der Clean Beauty. „Ohne Konservierungsstoffe“ ist ein weiteres Schlagwort rund um die Schönheit der Natur.

Aber die Antwort auf Ihre Frage lautet: Nein, saubere Schönheit muss nicht völlig natürlich sein.

Wir leben im 21. Jahrhundert und die Schönheitswissenschaft hat sich dahingehend weiterentwickelt, dass sie eine Fülle sicherer synthetischer Stoffe, sicherer künstlicher Inhaltsstoffe und sogar sicherer Konservierungsstoffe umfasst.

Solange bestimmte synthetische Inhaltsstoffe ungiftig sind und nachweislich keine schädlichen Auswirkungen haben, können sie in saubere Schönheitsprodukte eingearbeitet werden.

 

Was bedeutet ungiftig ?

Wenn ein Schönheitsprodukt als ungiftig gekennzeichnet ist, bedeutet dies, dass die Inhaltsstoffe in den in der Formel enthaltenen Mengen und bei der beabsichtigten Verwendung nachweislich keine gesundheitsschädlichen Auswirkungen haben.

Was bedeutet nachhaltig ?

Das bedeutet, dass die Inhaltsstoffe auf der Innenseite der Verpackung – einschließlich der Herkunft dieser Inhaltsstoffe – und die Verpackung selbst nicht schädlich für den Planeten sein dürfen. Wirklich nachhaltige Inhaltsstoffe sind solche, die aus ethisch vertretbaren Quellen stammen und sich nachweislich als sicher für die Umwelt erwiesen haben. Als nachhaltige oder abfallfreie Verpackung werden Glasverpackungen, biologisch abbaubare Verpackungen, recycelte Post-Consumer-Verpackungen oder die Möglichkeit, leere Flaschen ordnungsgemäß zu recyceln, definiert.

Was bedeutet Vegan ?

Ein Schönheitsprodukt ist vegan, wenn es keine tierischen Nebenprodukte oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthält. Viele Menschen assoziieren vegan mit sauber, aber das ist nicht der Fall. Ein Produkt kann vegan sein und dennoch besorgniserregende chemische Inhaltsstoffe enthalten.

Was bedeutet tierversuchsfrei ?

Ein Schönheitsprodukt ist tierversuchsfrei, wenn es während der Herstellung oder vor dem Verkauf nicht an Tieren getestet wurde. Es kann auch bedeuten, dass tierische Inhaltsstoffe nicht auf Kosten des Tierwohls gewonnen wurden. Ein Schönheitsprodukt kann tierversuchsfrei, aber nicht vegan sein und umgekehrt.

Sag was!? Synthetische Inhaltsstoffe können tatsächlich sicherer und wirksamer sein

Es gibt die offensichtlichen natürlichen Übeltäter, die man meiden sollte, wie Talk, und dann gibt es Produkte, vor denen man vorsichtig sein muss, wie Ton, der mit giftigen Schwermetallen verunreinigt sein kann. Es ist jedoch auch wichtig, auf die Verarbeitung und Beschaffung natürlicher Inhaltsstoffe zu achten, um sicherzustellen, dass diese ohne negative Auswirkungen vom Körper aufgenommen werden. Ihre Erwartungen an ein Naturprodukt stimmen möglicherweise nicht immer mit der Verwendung des Begriffs durch die Hersteller überein, und bei ätherischen Ölen wie Lavendel und Teebaum, die mit möglichen endokrinen Störungen in Verbindung gebracht werden, kann es manchmal vorteilhafter sein, sich für einen sicheren synthetischen Inhaltsstoff zu entscheiden .

„Wenn es um synthetische oder natürliche Stoffe geht, gibt es bestimmte Fälle, in denen sich ein synthetischer Stoff nicht nur als „sauberer“ erweist, sondern auch effektivere Ergebnisse liefert als eine nicht isolierte natürliche Verbindung, die nicht zu 100 Prozent rein ist.

Nachdem das alles geklärt ist, wo müssen Verbraucher vorsichtig sein?

In den letzten zwei Jahren haben beispielsweise die Einzelhandelsriesen Sephora und Target anhand ihrer eigenen Listen mit verbotenen Inhaltsstoffen Symbole geschaffen, um ihre „sauberen“ Produkte zu kennzeichnen. Auch Walmart und Amazon stellten letztes Jahr ihre Clean-Hautpflegelinien vor.

Doch Marken und Händler sind sich nicht immer einig, welche Inhaltsstoffe problematisch sind.

Dann kommt Ihr Clean Beauty-Wissen in die Hände des Verbrauchers. Bei sauberer Schönheit geht es auch darum, uns selbst bewusster zu machen. Da es in der Schönheitsindustrie an Regulierung mangelt, liegt es an uns, uns mit den häufigsten Giftstoffen in unseren Hautpflege-, Schönheits-, Körper- und Hygieneprodukten vertraut zu machen.

Das bedeutet, dass der Verbraucher (der von Ihnen spricht!) eine große Verantwortung trägt, darauf zu achten, was in Ihren Produkten enthalten ist.

AMPERNA® Clean Beauty erklärt

Greenwashing aufdecken?

Von Greenwashing spricht man, wenn ein Unternehmen Werbung und Marketing nutzt, um die falsche Botschaft zu vermitteln, dass seine Produkte gut für Sie und/oder die Umwelt sind. Viele Unternehmen möchten bewusste Verbraucher ansprechen, denen ihre Gesundheit und Nachhaltigkeit am Herzen liegen.

Anstatt Praktiken zur Herstellung gesünderer und umweltfreundlicherer Produkte einzuführen, greifen Unternehmen auf Greenwashing ihrer Produkte zurück, um die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu erregen, ohne ihre Versprechen einzuhalten.

Unternehmen kommen mit der Verwendung von Etiketten, die Verbraucher irreführen, leicht davon, weil bestimmte Angaben nicht von der FDA/TGA reguliert werden.

Abgesehen von der fehlenden Regulierung verfügt die FDA/TGA nicht einmal über Standarddefinitionen für die meisten Angaben zu Schönheitsprodukten.

Das bedeutet, dass Kosmetikunternehmen die volle kreative Kontrolle darüber haben, was sie als biologisch, natürlich usw. betrachten.

Behauptet, vorsichtig zu sein bei:

  • Bio
  • Ganz natürlich
  • Keine schädlichen Chemikalien
  • Hypoallergen
  • Ohne Tierversuche

Mein bester Rat ist, immer selbst zu recherchieren, bevor Sie einen informierten Kauf tätigen.

Clean Beauty enthält einfach keine mysteriösen Inhaltsstoffe und Clean Beauty erhebt ganz gewiss nicht den Anspruch, etwas zu sein, was es nicht ist.

Zu vermeidende Zutaten

Saubere Schönheit ist ein Spektrum, es lässt sich jedoch argumentieren, dass einige Inhaltsstoffe ganz vermieden werden sollten. Nachfolgend finden Sie die am häufigsten besorgniserregenden Schönheitsinhaltsstoffe und diejenigen, die Sie vermeiden sollten:

  • Parabene
  • Düfte
  • Aluminiumverbindungen
  • Ethoxylierte Wirkstoffe
  • Raffiniertes Erdöl
  • Hydrouinon
  • Talk
  • Trcilosan
  • Silizium
  • Oxybenzon

Inhaltsstoffe und Transparenz bei AMPERNA® Skincare

AMPERNA® ist eine australische Hautpflegemarke, die sich der Entwicklung aktiver Produkte verschrieben hat, die speziell für die empfindlichste Haut entwickelt wurden, sodass sie von jedem verwendet werden können.

Kiri Yanchenko, Gründerin von AMPERNA® , kämpfte persönlich mit Akne (und perioraler Dermatitis) bei Erwachsenen. Aufgrund schwerwiegender gesundheitlicher Probleme veränderte sich ihre Haut fast über Nacht von normal zu unerträglich. So begann ihre Suche nach einer Lösung. Kiris Haut reagierte auf viele häufige Reizstoffe in der Hautpflege. Sie wusste, dass ihre Haut Hilfe brauchte, um zu ihrem gesunden Gleichgewicht zurückzukehren. Sie suchte nach einer besonders sanften Hautpflegeserie, die wichtige Wirkstoffe enthielt, konnte aber keine finden. So wurde AMPERNA® geboren.

Mit Hilfe eines gleichgesinnten Chemikers verbrachte Kiri die nächsten Jahre damit, die optimale Hautpflegelösung zu erforschen, zu testen und zu entwickeln. Nach langem Hin und Her entdeckten die beiden schließlich die perfekte Formel.

AMPERNA® Hautpflege ist ganzheitlich und effektiv und basiert auf Kiris tiefem persönlichen Verständnis der Herausforderungen, denen sich problematische Haut gegenübersieht. Unsere Produkte enthalten nur die notwendigen Grundbestandteile sowie hautverändernde Wirkstoffe, wie unseren probiotischen Komplex und unser biofermentiertes Oligopeptid, Glykolsäure sowie die Vitamine B und C.

Alle Formulierungen sind frei von Schadstoffen, einschließlich Sulfaten, Parabenen, Aluminium, synthetischen Duftstoffen, synthetischen Farbstoffen und Bleichmitteln. AMPERNA® - Produkte werden in Australien hergestellt und von echten Menschen in der realen Welt getestet.

Wenn es um die Gesundheit der Haut geht, hilft Kiri, Gründerin von AMPERNA® , vielen Menschen, die unter verschiedenen Haut- und Gesundheitsproblemen leiden. Sie können einen ganzheitlichen Haut-Coaching-Service buchen, um Ihre Hautprobleme zu besprechen und einen maßgeschneiderten Plan für eine gesunde Haut zu entwickeln.

 

Verweise:

Was bedeutet saubere Schönheit? - Die Washington Post

Was bedeutet „Clean Beauty“ im Jahr 2021? (thegoodfaceproject.com)

Was ist saubere Schönheit – Wie wählt man natürliche und biologische Schönheitsprodukte aus (harpersbazaar.com)

Warum Sie eine Clean-Beauty-Hautpflegeroutine benötigen – Harper's BAZAAR Clean Beauty Guide (harpersbazaar.com)

Clean Beauty: Was bedeutet das im Jahr 2021? (specialchem.com)

Blog article author

Written By Stephanie Barreca

Stephanie Barreca has over six years of experience in the wellness space on social media. She is passionate about helping women to achieve life balance through holistic living. Prior to working for AMPERNA®, Stephanie used to run her own blog about health and wellbeing where she focused on healthy recipes, self-development, and clean living.

← Älterer Post Neuerer Post →

Nachricht

RSS
Travel Skincare Tips

Travel Skincare Tips

Von Alison Butijer

Are you about to escape the Australian winter and embark on a European summer holiday? Traveling is an exciting time, but it can cause havoc...

Weiterlesen
Suffering from Acne?

Suffering from Acne?

Von Alison Butijer

The Only Skincare Bundle You Need Is This Praised as a ‘godsend’, The Acne Plus Bundle has been designed to be the only skincare line of...

Weiterlesen