Managing your Skincare Routine and Allergies

Verwalten Sie Ihre Hautpflegeroutine und Allergien

Geposted von Leigh Coleman am

Hatten Sie schon einmal eine allergische Reaktion, die Ihre Haut beeinträchtigt hat? Mehrere Umweltfaktoren können dafür verantwortlich sein. Die Reaktionen können von leichten Reizungen wie Kribbeln und Rötung bis hin zu schwerwiegenderen Fällen von Rötung, Brennen, Schwellungen oder Hautausschlägen reichen. Wenn Sie unter diesen Symptomen leiden, ist es wichtig, dass Sie einen Plan zur Bewältigung der Reaktion haben.

AMPERNA Umgang mit Allergien

Welche Faktoren können allergische Reaktionen auf Ihrer Haut hervorrufen?

Allergische Reaktionen können durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden, darunter:

- Allergene gefunden in:

  • Waschmittel, Shampoos, Seifen
  • Bekleidungsstoffe
  • Metalle
  • Nagelpolitur
  • Latex

- Bestimmte Lebensmittel

- Medikamente

- Spezifische Zutaten

- Krankheitserreger

- Bestimmte Pflanzen

Wenn Sie an einer allergischen Reaktion im Gesicht oder am Körper leiden, ist es wichtig, dass Sie sofort handeln. Ein wichtiger Schritt ist die Anpassung Ihrer Hautpflegeroutine.

So passen Sie Ihre Hautpflegeroutine an

Was man nicht tun sollte

- Vermeiden Sie Kratzer, da dies zu Reizungen und im schlimmsten Fall zu Infektionen und Narbenbildung führen kann

- Verwenden Sie keine aggressiven Produkte

- Schrubben Sie den Bereich nicht

- Führen Sie keine neuen Produkte ein, wenn Ihre Haut gereizt ist

So passen Sie Ihre Hautpflegeroutine an

Wir empfehlen die Verwendung einer Pare-Back-Methode, um Ihre Reaktion zu steuern.

Die Pare-Back-Methode

  • Stellen Sie vorübergehend die Verwendung aller Ihrer Hautpflegeprodukte ein
  • Verwenden Sie zur Reinigung Ihrer Haut abgekühltes, abgekochtes Wasser
  • Trinke mehr Wasser
  • Reduzieren Sie die Zeit in der Sonne (UV-Strahlung kann zu mehr Beschwerden führen) und verwenden Sie ausreichend Sonnenschutz
  • Führen Sie sanfte Produkte nach und nach wieder ein. Dies hilft Ihnen zu verstehen, ob ein Produkt die allergische Reaktion hervorruft
  • Wenn die Reaktion anhält, wenden Sie sich an Ihren Hautpflegeexperten

AMPERNA Umgang mit Allergien

Spezifische Richtlinien zum Umgang mit Allergien bei der Verwendung der AMPERNA® Reihe

Unser gesamtes Sortiment wurde für Menschen mit der trockensten und empfindlichsten Haut und den unterschiedlichsten Hauterkrankungen entwickelt. Das Sortiment kann das ganze Jahr über verwendet werden und obwohl alle Produkte bei Ekzemen, Rosacea, zu Akne neigender Haut, perioraler Dermatitis und mehr getestet wurden, können bestimmte Inhaltsstoffe in seltenen Fällen selbst die normalsten und empfindlichsten Hauttypen reizen.

Es kann vorkommen, dass Sie während der Verwendung unserer Hautpflegeserie eine allergische Reaktion auf die Umwelt erleiden und möchten wissen, wie Sie Ihre Hautpflege während dieser Zeit am besten verwalten können.

Kiri, Gründerin von AMPERNA® , ist äußerst empfindlich gegenüber Krankheitserregern. Auf einer Reise nach Marokko erlitt sie eine allergische Reaktion im Gesicht und musste ihre Schönheitsroutine neu anpassen, um ihrer Haut zu helfen, sich zu erholen. Kiri verwendet das gesamte AMPERNA® Produktsortiment das ganze Jahr über und hat in diesem Fall die folgenden Schritte unternommen:

  • Mit abgekühltem kochendem Wasser gereinigt und die AMPERNA® Produkte vorübergehend auf die Verwendung des Soothing Duo ( 002 Lightweight Soothing+ Emulsion [HYDRATE] und 005 Probiotic+ DS Soothing Serum [RESCUE] ) reduziert.
  • Ihr täglicher Wasserverbrauch ist deutlich gestiegen
  • Halten Sie sich nach Möglichkeit von der Sonne fern und verwenden Sie bei Bedarf ausreichenden Sonnenschutz
  • Sie führte die Produkte nach und nach wieder ein, damit sich ihre Haut von dem Krankheitserreger erholen konnte

Zusätzlich zu diesen Schritten hat Kiri weitere nützliche Tipps, um Reizungen vorzubeugen :

  • Führen Sie einen Patch-Test durch, bevor Sie neue Produkte verwenden:

Bevor Sie neue Produkte in Ihre Hautpflegeroutine einführen, empfehlen wir Ihnen, als ersten Schritt einen Patch-Test durchzuführen. Dies hilft Ihnen, Anzeichen einer Reaktion wie Rötung, Juckreiz, Brennen oder Hautausschlag zu erkennen.

Allgemeine Richtlinien zur Durchführung eines Patch-Tests:

  • Tragen Sie eine kleine Menge des Reinigungsmittels auf eine saubere, diskrete Hautstelle auf.
  • Halten Sie den Bereich trocken
  • Warten Sie bis zu 24 Stunden und untersuchen Sie die Stelle auf Anzeichen von Reizungen wie Rötungen, Schwellungen oder Hautausschlägen.
  • Wenn Reizungen auftreten, waschen Sie die Stelle am besten mit Wasser und verwenden Sie das Produkt nicht weiter, bis Sie einen Experten um Hilfe gebeten haben
  • Wenn keine Reizung auftritt, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett und integrieren Sie das Produkt in Ihre Hautpflege

Weitere Informationen zum Patch-Testen finden Sie hier .

 

Als Teil Ihres ganzheitlichen Hautpflegeansatzes ist die AMPERNA® Reihe für alle Hauttypen geeignet und wurde bei Ekzemen , perioraler Dermatitis , Rosacea , zu Akne neigender Haut und mehr getestet. AMPERNA® ist eine ethische Hautpflegemarke in australischem Besitz, die sich der Entwicklung revolutionärer und einzigartiger Formeln widmet, die dabei helfen, das Erscheinungsbild der Haut wiederherzustellen und zu verändern.

Kiri ist hier, um Ihnen zu helfen und bietet einen ganzheitlichen Haut-Coaching-Service an. Wenn Sie Bedenken haben und kontinuierliche Hilfe für Ihre Haut wünschen, einschließlich der Einführung und Verwendung unserer Produkte, kontaktieren Sie uns jederzeit oder senden Sie uns eine E-Mail .

 

Referenzquellen:

https://www.medicalnewstoday.com/articles/317999.php#causes

https://www.self.com/story/skin-after-allergic-reaction-on-face

https://www.verywellhealth.com/allergic-to-skin-care-products-4121121

 

Blog article author

Written By Leigh Coleman

Leigh Coleman is a Senior Marketing Manager at a leading FMCG brand with over 15 years of experience leading brand growth strategy, innovation and brand communication. She has extensive experience in product development research and public relations. Leigh enjoys researching the latest trends in the skincare space as she herself has suffered from various skin conditions.

← Älterer Post Neuerer Post →

Nachricht

RSS
Travel Skincare Tips

Travel Skincare Tips

Von Alison Butijer

Are you about to escape the Australian winter and embark on a European summer holiday? Traveling is an exciting time, but it can cause havoc...

Weiterlesen
Suffering from Acne?

Suffering from Acne?

Von Alison Butijer

The Only Skincare Bundle You Need Is This Praised as a ‘godsend’, The Acne Plus Bundle has been designed to be the only skincare line of...

Weiterlesen