What to Avoid if you Have Acne

Was Sie vermeiden sollten, wenn Sie Akne haben

Geposted von Alison Butijer am

Man kann mit Sicherheit sagen, dass niemand gerne Akne hat – und der Umgang damit ist nicht immer einfach. Auch wenn es einige Zeit dauern kann, herauszufinden, was für Sie funktioniert, gibt es ein paar Dinge, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie Akne haben , da diese Ihre Haut verschlimmern können.

Hier sind 10 Dinge, die alle zu Akne neigenden Menschen vermeiden sollten

1. Aufplatzende Zysten oder Knötchen

Aufplatzende Zysten und Knötchen – harte, entzündete, schmerzhafte Beulen, die tief in der Haut stecken – können die Heilungszeit verlängern und Aknenarben verursachen.

Bei einigen schweren Formen von Akne, die tiefer liegen, ist möglicherweise eine Injektion und die Hilfe eines Dermatologen erforderlich.

Vermeiden Sie AMPERNA®, wenn Sie Akne haben

2. Pickel mit Concealer unter den Augen abdecken

Das falsche Abdecken von Akne ist einer der häufigsten Fehler und kann Ihre Akne sogar verschlimmern.

Die Augenpartie neigt dazu, trocken zu sein, daher neigen Concealer dazu, sehr fettig zu sein. Stattdessen empfehlen wir ölfreie, nicht komedogene Marken, die weniger wahrscheinlich Porenverstopfungen und Ausbrüche verursachen. Auch hypoallergene und parfümfreie Make-up-Marken sind eine gute Idee.

Im Allgemeinen ist es ratsam, Make-up mit Silikon oder Glimmer zu vermeiden.

3. Dein Make-up nicht richtig abwaschen.

Wenn Sie Make-up-Rückstände auf Ihrer Haut hinterlassen, verstopfen Sie die Poren und führen zu Talgablagerungen, die möglicherweise zu mehr Akne führen.

4. Verwendung schmutziger Make-up-Pinsel

Verschmutzte Bürsten übertragen Bakterien auf Ihre Haut und verursachen Pickel. Daher ist es wichtig, sie gründlich zu reinigen.

Vermeiden Sie AMPERNA®, wenn Sie Akne haben

5. Übermäßiges Waschen

Es ist möglich, dass Sie Ihr Gesicht übermäßig waschen, was zu Pickeln führen kann. Wenn Sie Ihr Gesicht zu oft am Tag waschen, kann dies die Akne verschlimmern. Und es kommt auch auf die Art des Reinigungsmittels an, das Sie verwenden. Wir empfehlen ein sanftes Reinigungsmittel, das den natürlichen pH-Wert Ihrer Haut nicht beeinträchtigt.

Benutzen Sie außerdem keine scheuernden Scheuermittel. Verwenden Sie zum Waschen Ihres Gesichts nur saubere Hände. Schrubben Sie nicht und verwenden Sie keinen Netzschwamm oder andere Materialien, die Ihre Haut reizen können.

Vermeiden Sie die Verwendung aggressiver Produkte, die Folgendes enthalten:

  • Schleifmittel
  • Alkohol
  • Adstringentien
  • Peelings
  • Duft
  • Toner

Denken Sie außerdem darüber nach, Folgendes zu vermeiden:

  • Akne-Concealer
  • Gesichtspeelings oder Gesichtsmasken
  • Produkte, die ölig oder fettig sind
  • Solarien im Innenbereich oder andere Bräunungsgeräte

6. Vergessen, nach dem Training das Gesicht zu waschen

Sport ist gut für Körper und Geist, aber wenn Sie Ihr Gesicht nach dem Training nicht waschen, kann es zu Akne kommen.

Women's Health berichtet, dass es wiederum zur Bakterienbildung führen kann, wenn man das Gesicht nicht direkt nach dem Training wäscht. Ein weiterer Tipp: Wenn Sie während des Trainings dazu neigen, knallrot zu werden, spülen Sie Ihr Gesicht zuerst ab und warten Sie, bis Ihr Gesicht wieder seinen natürlichen Farbton annimmt, bevor Sie ein Reinigungsmittel verwenden.

Vermeiden Sie AMPERNA®, wenn Sie Akne haben

7. Auf einem schmutzigen Kissenbezug schlafen

Menschen mit zu Akne neigender Haut sollten ihre Kissenbezüge häufiger wechseln, da sich dort Bakterien ansammeln können. Wenn Sie Akne haben, müssen Sie leider noch einen Schritt weiter gehen, um all diese Dinge zu tun, um sicherzustellen, dass Ihre Haut nicht ausbricht, und das regelmäßige Wechseln Ihres Kissenbezugs gehört dazu.

8. Ihr Mobiltelefon nicht reinigen

Das Nichtsäubern Ihres Telefonbildschirms ist eine schlechte Angewohnheit, die Ihre Akne verschlimmern könnte. Wenn Sie einen schmutzigen Telefonbildschirm gegen Ihr Gesicht drücken, kann dies zu Pickeln führen, da sich auf dem Bildschirm viele Bakterien befinden. Wo möglich empfehlen wir stattdessen die Verwendung von Kopfhörern.

9. Berühren und reiben Sie Ihr Gesicht

Vermeiden Sie es so weit wie möglich, Ihr Gesicht zu berühren und zu reiben, um die Ausbreitung von Bakterien und Akne zu verhindern.

Vermeiden Sie AMPERNA®, wenn Sie Akne haben

10. Zu viel Sonne

Bei manchen Menschen kann Sonne die Akne möglicherweise verbessern, da sie die Haut austrocknen kann, was wiederum zu Akne neigender Haut reizen kann. Außerdem können einige Aknemedikamente Sie anfälliger für schädliche Strahlen machen.

Hier sind einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie treffen können, um Schäden durch die Sonne zu minimieren:

  • Finden Sie heraus, ob Ihre Aknemedikamente Warnungen vor der Sonne enthalten.
  • Halten Sie empfindliche Haut nach Möglichkeit von direkter Sonneneinstrahlung fern.
  • Tragen Sie im Freien einen Hut mit breiter Krempe, um Gesicht und Hals zu schützen.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Brust und Ihr Rücken bedeckt sind, wenn Sie dort zu Ausbrüchen neigen. Tragen Sie weiche, atmungsaktive Stoffe wie Baumwolle.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, welche Sonnenschutzmittel für Sie am besten geeignet sind.
  • Bei entzündeten Akneläsionen hilft die tägliche Anwendung eines leichten, nicht komedogenen Sonnenschutzmittels, einer Hyperpigmentierung vorzubeugen.

Wir haben eine große Auswahl an Produkten, die zu Akne neigender Haut helfen können. Kiri, Gründerin und Inhaberin, die selbst auch unter Pustelakne litt, empfiehlt diese beiden Pakete, die topische Probiotika gegen Akne enthalten:

Akne-Trio
Zum [BALANCE], [HYDRATE] und [PEELING]

AMPERNA® Ultra Gentle Soothing Cleanser ist ein leichter Gelreiniger, der hilft, Make-up zu entfernen und gleichzeitig die Haut auszugleichen.

AMPERNA® Lightweight Soothing+ Emulsion enthält eine bahnbrechende probiotische Formel sowie Ceramide, Hyaluronsäure und Weichmacher, um die Haut zu nähren und vor Schäden durch freie Radikale zu schützen.

AMPERNA® 10% Pro+ Resurfacing Lotion enthält 10% Glykolsäure (AHA) und Antioxidantien, um Rötungen zu lindern und die Hautstruktur zu verbessern.

 

Akne Plus

Für [BALANCE], [HYDRATISIEREN], [PEELING] und [RETTEN]

Dieses Paket enthält die gleichen Produkte wie das Trio und zusätzlich unser probiotisches DS-Serum.

AMPERNA® Probiotic+ DS Soothing Serum ist eine tief regenerierende Formel, die hilft, gereizte Haut zu kühlen und zu beruhigen sowie Rötungen zu lindern.

Abhängig von Ihrer Akne, der Dauer Ihres Hautproblems und der Entzündung Ihrer Akne kann Kiri Ihnen dabei helfen, die besten Produkte zur Behandlung und Heilung Ihrer Akne zu finden.

Sie bietet auch Telemedizin-Anrufe zum ganzheitlichen Hautcoaching an.

 

 

Verweise:

https://www.healthline.com/health/severe-acne/what-to-do-and-avoid#do-find-a-dermatologist

https://www.insider.com/bad-acne-habits-to-avoid-2017-12#5-forgetting-to-wash-your-face-post-workout-5

Ist es in Ordnung, Make-up zu tragen, wenn ich zu Akne neigende Haut habe? (verywellhealth.com)

Blog article author

Written By Alison Butijer

Alison Butijer has a background in Visual Merchandising but in 2020 started on her own health & wellness journey, helping other people on theirs too. Alison is passionate about holistic living, encouraging others to create healthy lifestyle habits & feeling confident in their own skin. Everything that AMPERNA® embodies.

← Älterer Post Neuerer Post →

Nachricht

RSS
Travel Skincare Tips

Travel Skincare Tips

Von Alison Butijer

Are you about to escape the Australian winter and embark on a European summer holiday? Traveling is an exciting time, but it can cause havoc...

Weiterlesen
Suffering from Acne?

Suffering from Acne?

Von Alison Butijer

The Only Skincare Bundle You Need Is This Praised as a ‘godsend’, The Acne Plus Bundle has been designed to be the only skincare line of...

Weiterlesen