How the Keto Diet can Impact your Skin

Wie sich die Keto-Diät auf Ihre Haut auswirken kann

Geposted von Stephanie Barreca am

Hilft die Keto-Diät bei Rosacea?

Sie haben zweifellos schon viele Meinungen zur Keto-Diät gehört, kennen jemanden, der sie macht, oder haben es sogar selbst ausprobiert. Es soll mehrere gesundheitliche Vorteile haben und sich auch positiv auf die allgemeine Hautgesundheit auswirken. Insbesondere viele Rosacea-Betroffene behaupten, die Keto-Diät habe ihrer Erkrankung geholfen.

AMPERNA® Keto und Haut

Was ist die Keto-Diät?

Keto ist der beliebte Begriff für ketogene Diät und ist eine kohlenhydratarme, fettreiche Diät, die im letzten Jahrzehnt aufgrund ihrer angeblichen gesundheitlichen Vorteile an Popularität gewonnen hat. Es wird angepriesen, dass es bei der Gewichtsabnahme hilft und gesundheitliche Vorteile wie die Senkung des Blutzucker- und Insulinspiegels bietet, und soll auch für Menschen mit Diabetes, Krebs, Epilepsie und Alzheimer hilfreich sein.

Das Grundprinzip einer Keto-Diät besteht darin, die Kohlenhydrataufnahme drastisch zu reduzieren und durch Fett zu ersetzen. Es ist diese dramatische Kohlenhydratreduzierung, die Ihren Körper in einen Stoffwechselzustand namens Ketose versetzt, in dem Ihr Körper sehr effizient Fett zur Energiegewinnung verbrennt. Obwohl dies die Hauptform der Keto-Diät ist, gibt es mehrere Versionen:

  • Standard: sehr kohlenhydratarm (ca. 5 %), mäßig proteinhaltig (20 %) und fettreich (75 %).
  • Proteinreich : kohlenhydratarm (ca. 5 %), proteinreich (35 %) und 60 % fetthaltig.
  • Zyklisch: umfasst Perioden mit höheren Kohlenhydratwerten, z. B. 5 Keto-Tage, gefolgt von 2 Tagen mit höherem Kohlenhydratgehalt.

Wie sich die Keto-Diät auf Ihre Haut auswirken kann

Viele Menschen, die eine Keto-Diät machen, berichten von den Auswirkungen, die sie auf ihre Haut hat. Bei manchen Menschen verbessert es den Hautzustand erheblich, bei anderen hat es sich nachweislich negativ ausgewirkt.

Zum besseren:

  • Der hohe Fettanteil in der Nahrung führt dazu, dass die Talgdrüsen mehr Öl an die Haut abgeben können. Dies kann zu einem gesunden Glanz führen.
  • Ein dramatischer Anstieg des Blutzuckerspiegels und übermäßiger Verzehr können Kollagen schwächen und zu Falten und feinen Linien führen. Die Keto-Diät ist sehr arm an raffiniertem Zucker, was dazu beitragen kann, den Kollagenspiegel stark zu halten und eine gesunde, pralle Haut zu unterstützen.
  • Die Keto-Diät soll Beschwerden wie Akne, Dermatitis und Rosacea verbessern, indem sie dazu beiträgt, Entzündungen zu reduzieren, die durch einen hohen Ketonspiegel verursacht werden (Ketone sind Fettsäuren, die von Ihrer Leber in Ihren Blutkreislauf abgegeben werden und Ihren Stoffwechsel ankurbeln).

Zum Schlechten:

  • Die Ernährung fördert die Talgsekretion und bei einem Überangebot dieses Öls können sich die Bakterien P. Akne ansammeln und Ausbrüche und Akne verursachen. Dies kann insbesondere dann ein Problem darstellen, wenn die Ernährung einen hohen Anteil an gesättigten Fetten zu sich nimmt. Daher ist es am besten, die Finger davon zu lassen und stattdessen nur ungesättigte Fette zu sich zu nehmen.
  • Einige Personen, die eine Diät machen, haben über einen „Keto-Ausschlag“ geklagt. Die Symptome sind ein roter, juckender Ausschlag, der rund um Rumpf und Hals auftritt. Keto-Ausschlag wird eigentlich Prurigo pigmentosa genannt, eine entzündliche Hauterkrankung , die in seltenen Fällen mit der ketogenen Ernährung in Zusammenhang gebracht wird (die Forschung zu diesem Link ist begrenzt).

AMPERNA® Keto und Haut

Wie Keto Rosacea-Betroffenen helfen kann

Millionen Menschen auf der ganzen Welt leiden an Rosacea, wobei die Mehrheit der Betroffenen Frauen mittleren Alters mit heller Haut sind. Sie betrifft vor allem das Gesicht und kann sich durch Rötungen, kleine Beulen und sichtbare Blutgefäße äußern. Rosacea wird manchmal mit Akne verwechselt, da kleine, rote, mit Eiter gefüllte Beulen auftreten.

Die Ernährung spielt bei der Behandlung dieser Hauterkrankung eine wichtige Rolle und Auslöser für Rosacea können bestimmte Nahrungsmittel, Alkohol oder Sonneneinstrahlung sein.

Es wird empfohlen, folgende Lebensmittel und Getränke zu meiden:

Wie bereits erwähnt, soll die Keto-Diät zur Linderung von Rosacea beitragen, indem sie durch einen hohen Ketonspiegel verursachte Entzündungen reduziert. Durch die Reduzierung der Zucker- und Stärkemenge in der Nahrung kann die Wahrscheinlichkeit eines Rosacea-Schubs verringert werden. Der niedrige Kohlenhydratgehalt der Keto-Diät hilft auch bei Rosacea, da raffinierte Kohlenhydrate Entzündungen in Ihrem Körper verursachen können.

 

AMPERNA® Keto und Haut

Mehr dazu erfahren Sie von Vloggern wie Sarah, die über ihre Erfahrungen mit Rosacea und Keto spricht . Sie erzählt uns, wie sie viele Jahre lang unter Rosacea gelitten und viele Dinge versucht hat, um dagegen vorzugehen. Die Keto-Diät hatte den größten Einfluss auf ihre Rosacea und nach 30 Tagen bemerkte sie einen massiven Unterschied und sagte, die Ergebnisse seien unglaublich.

Wie AMPERNA® helfen kann

Bei AMPERNA® verstehen wir den Zusammenhang zwischen Ernährung, Lebensstil und Hautgesundheit. Kiri Yanchenko, Gründerin von AMPERNA®, kämpfte mit verschiedenen Hauterkrankungen wie Akne und perioraler Dermatitis . Ihr Ansatz für eine gute Hautgesundheit besteht darin, einen ganzheitlichen Ansatz zu verfolgen und Ihre Ernährung, Ihren Lebensstil und Ihre Hautpflege anzupassen, um zur Verbesserung des Hautzustands beizutragen. Mit ihrem Holistic Skin Coaching Service hilft sie ihren Kunden, ihre Hautgesundheit zu verwalten. Ihr Telegesundheitsdienst ermöglicht es Menschen, ihre Hautprobleme und ihre Ernährung (z. B. Keto) zu besprechen und einen maßgeschneiderten Plan zu entwickeln, um auf eine gesunde, strahlende Haut hinzuarbeiten. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit Kiri auf .

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Keto-Diät einen positiven Einfluss auf Rosacea haben kann, indem sie Entzündungen reduziert und das Gesamtbild der Haut verfeinert. Es ist jedoch wichtig, die möglichen negativen Auswirkungen der Ernährung zu verstehen und mit einem Fachmann zusammenzuarbeiten, um einen individuellen Plan für die Pflege der Hautgesundheit zu entwickeln.

 

Quellen:

https://drjockers.com/keto-rash

https://www.fccmg.com/blog/how-ketogenic-diet-affect-skin/

https://www.marksdailyapple.com/how-i-lost-40-pounds-and-banished-rosacea-using-primal-principles/

https://www.healthline.com/nutrition/ketogenic-diet-101

 

Blog article author

Written By Stephanie Barreca

Stephanie Barreca has over six years of experience in the wellness space on social media. She is passionate about helping women to achieve life balance through holistic living. Prior to working for AMPERNA®, Stephanie used to run her own blog about health and wellbeing where she focused on healthy recipes, self-development, and clean living.

← Älterer Post Neuerer Post →

Nachricht

RSS
Living with Rosacea

Leben mit Rosacea

Von Wesley Taylor

Das Leben mit Rosacea kann sowohl körperlich als auch emotional eine Herausforderung sein. Obwohl es keine Heilung gibt, gibt es Möglichkeiten, die Hauterkrankung durch sorgfältige...

Weiterlesen
Why A Healthy Scalp Is the First Step to Healthy Hair

Warum eine gesunde Kopfhaut der erste Schritt zu gesundem Haar ist

Von Kiri Yanchenko

Die meisten Menschen achten nur auf ihre Haarsträhnen und nicht auf ihre Kopfhaut, aber die Wahrheit ist, dass eine gesunde Kopfhaut die Grundlage für gesundes...

Weiterlesen