Is my Skin Issue Fungal? Should I Apply an Anti-Fungal Cream?

Ist mein Hautproblem Pilzbefall? Sollte ich eine Anti-Pilz-Creme auftragen?

Geposted von Stephanie Barreca am

Pilzinfektionen der Haut können überall am Körper auftreten. Die meisten Pilzinfektionen sind nicht gefährlich und können in der Regel leicht behandelt werden. Sie können oft rot, irritierend und juckend sein, meist in Form eines Ausschlags.

Was ist eine Pilzinfektion?

Eine Pilzinfektion, auch Mykose genannt, ist eine Hauterkrankung, die durch einen Pilz verursacht wird. Es gibt Millionen Arten, aus denen Pilze bestehen. Sie können auf Haushaltsoberflächen, auf Ihrer Haut, Pflanzen und im Schmutz leben. Sie können auch zu Hautproblemen wie Hautausschlägen oder Beulen führen.

Was sind die häufigsten Hautpilzinfektionen?

Ringwurm des Körpers (Tinea corporis)

Der Ringwurm des Körpers ist eine durch einen Pilz verursachte Hautinfektion. Der Name kommt von seinem Aussehen, nämlich dem kleinen, ring- oder kreisförmigen Ausschlag.

AMPERNA® Hautpilzprobleme

Fußpilz (Tinea pedis)

Fußpilz ist eine ansteckende Pilzinfektion, die die Haut an den Füßen befällt. Es kann sich auch auf die Zehennägel und Hände ausbreiten.

Jock Juckreiz (Tinea cruris)

Jock Juckreiz gehört zu einer Gruppe von Hautpilzinfektionen, die Tinea genannt werden. Jock Juckreiz wird durch schimmelartige Pilze verursacht, die als Dermatophyten bekannt sind.

Ringelflechte der Kopfhaut (Tinea capitis)

Ringelflechte der Kopfhaut ist eine hoch ansteckende Infektion, die die Kopfhaut und die Haarschäfte befällt. Am häufigsten kommt es bei Kleinkindern und Kindern im schulpflichtigen Alter vor.

AMPERNA® Hautpilzprobleme

Tinea versicolor

Der Pilz beeinträchtigt die normale Pigmentierung der Haut und führt zu kleinen, verfärbten Stellen.

Kutane Candidiasis

Bei einer kutanen Candidiasis bildet sich häufig ein roter und juckender Ausschlag. Kommt häufig in den Hautfalten vor. Dieser Ausschlag kann sich auch auf andere Körperbereiche ausbreiten.

Onychomykose (Tinea unguium)

Onychomykose ist eine Pilzinfektion des Nagels. Zu den Symptomen können eine weiße oder gelbe Nagelverfärbung, eine Verdickung des Nagels und eine Ablösung des Nagels vom Nagelbett gehören.

AMPERNA® Hautpilzprobleme

Was ist Pilzakne?

Pilzakne ist eine Art Infektion der Haarfollikel Ihrer Haut. Am häufigsten treten kleine Pickel auf, die in Form und Größe kaum variieren, oft begleitet von Juckreiz. Pilzakne kann zu Whiteheads und Hautreizungen führen. Aufgrund ihres ähnlichen Aussehens wird sie oft mit Akne vulgaris verwechselt.

AMPERNA® Hautpilzprobleme

Ist meine periorale Dermatitis ein Pilz?

Eine der häufigsten Ursachen für periorale Dermatitis ist der übermäßige Gebrauch von topischen Steroidcremes und inhalierten verschreibungspflichtigen Steroidsprays in Nase und Mund. Eine periorale Dermatitis kann jedoch auch durch Candida albicans verursacht werden. Candida albicans ist ein Hefepilz, eine Pilzart, die normalerweise auf der Haut und im Körperinneren lebt.

Der beste Weg, periorale Dermatitis , die durch Candida-Überwucherung verursacht werden kann, zu lindern, besteht darin, über die Gesundheit Ihres Darms nachzudenken. Natürlich ist es sehr wichtig, sich darauf zu konzentrieren , den eigenen Auslöser zu finden .

Sollte ich Pilzcremes auftragen?

Es gibt verschiedene Arten von Antimykotika-Cremes. Manchmal wird ein Antimykotikum in Verbindung mit topischen Mitteln verwendet, wenn zwei Maßnahmen erforderlich sind. Einige Mediziner verschreiben beispielsweise möglicherweise eine antimykotische Creme, die zusammen mit einer milden Steroidcreme verwendet wird, um bestimmte Hautausschläge zu lindern. Die Theorie dahinter ist, dass die antimykotische Creme die Infektion beseitigt und die milde Steroidcreme die durch die Infektion verursachte Entzündung reduziert. Allerdings kann die Verwendung einer Steroidcreme zu einem topischen Steroidentzug führen.

Wir empfehlen, das AMPERNA® Soothing Duo zusammen mit Ihrer Anti-Pilz-Creme zu verwenden. Zu unserem beruhigenden Duo gehört unser beruhigendes Probiotic DS-Serum , eine unkomplizierte Steroid-Alternative, die Hunderten von Menschen dabei geholfen hat, ihre topische Steroidsucht loszuwerden.

Wie können Sie den Unterschied zwischen einem Hautproblem durch Pilze und Bakterien erkennen?

Ein Fachmann kann die Art der Hautinfektion anhand des Aussehens und der Lokalisation identifizieren. Sie können etwaige Beulen und Ausschläge genau untersuchen und gleichzeitig nach Ihren Symptomen fragen. Ein Arzt kann auch eine Hautbiopsie verwenden, um den Hautzustand zu diagnostizieren.

Häufige Ursachen für Hautpilzinfektionen

Pilzinfektionen der Haut werden durch Hefepilze (wie Candida oder Malassezia furfur) oder Dermatophyten verursacht. Dermatophyten umfassen eine große Gruppe von Pilzen, darunter Organismen der Gattungen Epidermophyton, Microsporidium und Trichophyton. Viele dieser Pilze leben nur auf der äußeren Schicht der Epidermis und dringen nicht tiefer ein.

AMPERNA® Hautpilzprobleme

 

Was soll ich tun, wenn ich glaube, dass ich eine Pilzinfektion habe?

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Hausarzt aufzusuchen, der die Pilzinfektion anhand ihres Aussehens oder durch eine Hautbiopsie beurteilen kann. Nach der Identifizierung kann Ihr Hausarzt die beste Behandlungsform anbieten.

Topische probiotische Hautpflege wie AMPERNA® hilft, gereizte Haut zu beruhigen und zu beruhigen und trägt außerdem zum Gleichgewicht Ihres Hautmikrobioms bei . Wenn Sie Hilfe bei einer speziell auf Ihr Hautproblem zugeschnittenen Pflege benötigen, kontaktieren Sie uns. Vielleicht möchten Sie sich auch für ein ganzheitliches Coaching anmelden.

 

 

Quellen:

https://www.bupa.com.au/healthlink/conditions-and-treatments/common-illness-and-conditions/clinical-health-information/fungal-skin-infections

https://www.webmd.com/skin-problems-and-treatments/guide/fungal-infections-skin .

https://www.healthline.com/health/all-about-fungal-acne

Blog article author

Written By Stephanie Barreca

Stephanie Barreca has over six years of experience in the wellness space on social media. She is passionate about helping women to achieve life balance through holistic living. Prior to working for AMPERNA®, Stephanie used to run her own blog about health and wellbeing where she focused on healthy recipes, self-development, and clean living.

← Älterer Post Neuerer Post →

Nachricht

RSS
Living with Rosacea

Leben mit Rosacea

Von Wesley Taylor

Das Leben mit Rosacea kann sowohl körperlich als auch emotional eine Herausforderung sein. Obwohl es keine Heilung gibt, gibt es Möglichkeiten, die Hauterkrankung durch sorgfältige...

Weiterlesen
Why A Healthy Scalp Is the First Step to Healthy Hair

Warum eine gesunde Kopfhaut der erste Schritt zu gesundem Haar ist

Von Kiri Yanchenko

Die meisten Menschen achten nur auf ihre Haarsträhnen und nicht auf ihre Kopfhaut, aber die Wahrheit ist, dass eine gesunde Kopfhaut die Grundlage für gesundes...

Weiterlesen