AMPERNA's Second Birthday - Walnut & Zucchini Cake

AMPERNAs zweiter Geburtstag – Walnuss-Zucchini-Kuchen

Geposted von Kiri Yanchenko am

Es waren absolut RIESIGE zwei Jahre für unser Unternehmen. Der wichtigste Erfolg für uns waren natürlich die vielen Menschen, denen wir in diesen zwei Jahren geholfen haben.

AMPERNA Zweiter Geburtstag

„Ich bin zufällig auf AMPERNA® gestoßen und habe beschlossen, es fast als letzten Ausweg auszuprobieren. Innerhalb von sechs Wochen war meine Haut völlig anders, es war fast ein Wunder. Ich hatte keine Angst mehr, sondern wachte morgens auf und merkte es Wie ich mein Gesicht und den Tag angehen wollte, an dem ich mit einem Lächeln aufwachte. Kiri, ich kann dir nicht mehr danken, du hast mein Leben zum Besseren verändert. Du hast mir mehr als nur gute Haut zurückgegeben, du hast mein Leben wirklich verändert Ich habe eine neue Lebenseinstellung und habe mein Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen erneuert. Aus tiefstem Herzen danke ich Ihnen für Ihre Kreationen und dafür, dass Sie so hilfsbereit und hilfsbereit waren, als ich in einer Sackgasse steckte.“ Elissa

Im Laufe der zwei Jahre hatten wir eine großartige Berichterstattung in Magazinen, wir haben einige wundervolle Testimonials und Rezensionen von unseren lieben Kunden erhalten und wir haben auch Japan und einen unserer Vertriebshändler besucht. Wir haben Auszeichnungen für unsere Produkte gewonnen und viele Veranstaltungen besucht und ausgestellt, um für die Marke zu werben. Auch im Jahr 2020 passiert so viel. Wir werden bald neue Produkte auf den Markt bringen, wieder auf der Naturally Good sein und nach New York gehen.

Wir haben letztes Wochenende damit verbracht, einen Walnuss-Zucchini-Kuchen als gesündere AMPERNA® Geburtstagskuchen-Option zu backen. Es ist super lecker und Sie können es mit Nüssen und Ricotta-Glasur und, für diejenigen, die milchfrei sind, stattdessen mit Obst belegen.

AMPERNA Zweiter Geburtstag

AMPERNA Zweiter Geburtstag

WALNUSS-ZUCCHINI-KUCHEN

Angepasst an das Rezept für den Garten-Zucchini-Kuchen in „Earth To Table“ von Teresa Cutter

  • 3 Eier
  • gute Prise Salz
  • ½ Tasse reiner Ahornsirup
  • 240g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Tasse natives Olivenöl extra
  • 500 g grob geriebene Zucchini (Feuchtigkeit herausgedrückt)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 155 g gehackte Walnüsse
  • Schale von 2 Orangen
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • Aufgeschlagener Ricotta-Topping, Orangenscheiben und fein gehackte Walnüsse zum Garnieren, falls gewünscht

AMPERNA Zweiter Geburtstag

Methode

  1. Backofen auf 180 °C/160 °C Umluft vorheizen. Den Boden und die Seiten einer 22-cm-Springform einfetten und auskleiden.
  2. Eier, Ahornsirup, Vanille, Orangenschale und Olivenöl in einer Schüssel vermischen. Gut mischen.
  3. Mehl, Salz und Backpulver zusammen in einer separaten Schüssel sieben. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und vorsichtig vermischen.
  4. Zucchini und Walnüsse vorsichtig untermischen. In die vorbereitete Kuchenform füllen und die Oberfläche glätten.
  5. 45 Minuten backen, dabei die Form nach 25 Minuten um 180 Grad wenden.
  6. Den Kuchen für 10 Minuten auf ein Kuchengitter stellen. Anschließend den Kuchen vorsichtig aus der Form stürzen, um ihn vollständig abzukühlen.
  7. Zu diesem Zeitpunkt kann der Kuchen ohne Belag dekoriert werden ODER mit geschlagenem Ricotta belegt und mit den Orangenscheiben und gehackten Walnüssen dekoriert werden.

Für einen glutenfreien Kuchen ersetzen Sie diese Zutaten und Mengen

  • 400g Mandelmehl
  • 50g Kokosmehl
  • Extra natives Olivenöl auf 125 ml (1/2 Tasse) reduzieren
  • 1 zusätzliches Ei hinzufügen

Topping (für diejenigen, die Milchprodukte essen können)

  • 250 g (1 ½ Tassen) Ricotta (fettreich oder fettarm)
  • ½ Tasse reiner Puderzucker
  • 1 ½ Teelöffel Orangenschale.
  1. Den Puderzucker sieben, um eventuelle Klümpchen zu entfernen, und die Zutaten verrühren, bis sie leicht und locker sind.
  2. Auf dem Kuchen verteilen (und auf Wunsch auch an den Seiten). Eventuelle Reste können auf dem Toast verteilt werden.

Hinweis: Der unverzierte Kuchen kann 1 Monat lang eingefroren werden.

AMPERNA Zweiter Geburtstag

Blog article author

Written By Kiri Yanchenko

Kiri Yanchenko is the founder and CEO of AMPERNA®. Having had severe pustular acne and perioral dermatitis herself, she has a deep personal understanding of the challenges faced by having problem skin. She has over 10 years of experience in skincare and holistic skin coaching and is passionate about helping everyone feel comfortable in their own skin.

← Älterer Post Neuerer Post →

Nachricht

RSS
Travel Skincare Tips

Travel Skincare Tips

Von Alison Butijer

Are you about to escape the Australian winter and embark on a European summer holiday? Traveling is an exciting time, but it can cause havoc...

Weiterlesen
Suffering from Acne?

Suffering from Acne?

Von Alison Butijer

The Only Skincare Bundle You Need Is This Praised as a ‘godsend’, The Acne Plus Bundle has been designed to be the only skincare line of...

Weiterlesen