Is Anti-Pollution Skincare Worth the Hype?

Ist Anti-Pollution-Hautpflege den Hype wert?

Geposted von Erin Cook am

Mit einem Wort: Ja.

Hautpflegetrends kommen und gehen schneller, als man sagen kann: „Brauche ich das überhaupt?“. Manche Trends überdauern die Zeit und werden zu Grundbestandteilen des Badezimmers, während andere genau das sind: ein Trend.

Wenn wir einen aktuellen Trend auswählen müssten, der Ihre Zeit (und Ihr Geld) wert ist, dann ist es Anti-Pollution-Hautpflege.

AMPERNA® Anti Pollution Hautpflege

Was ist Anti-Pollution-Hautpflege?

Anti-Pollution-Hautpflege ist eine Produktkategorie, die Ihr Gesicht vor Umwelteinflüssen und Schadstoffpartikeln schützt.

Umweltverschmutzung hat langfristige Auswirkungen auf unsere Haut und leider nicht zum Besseren. Eine kürzlich im Journal of Investigative Dermatology veröffentlichte Studie ergab, dass verkehrsbedingte Luftverschmutzung eine der häufigsten Ursachen für Altersflecken ist.

Wenn Sie in einer städtischen Umgebung unterwegs sind, können sich Schadstoffe – einschließlich Smog und winzige Schmutzpartikel und andere Giftstoffe – in Ihrer Haut festsetzen. Diese Schadstoffpartikel dringen in die Epidermis ein, wo sie den Zellverfall beschleunigen und zu Hyperpigmentierung und sogar vorzeitiger Hautalterung führen.

Zu Hause zu bleiben ist keine Option – und hier kommt Anti-Schadstoff-Hautpflege ins Spiel. Die richtige Hautpflege kann Verschmutzungen wegspülen und die Hautbarriere aufbauen, sodass sie sich vor Umwelteinflüssen schützen kann.

AMPERNA® Hautpflege

Wie funktioniert Anti-Pollution-Hautpflege?

Die AMPERNA® Reihe unterstützt die wichtige Hautbarriere und schützt vor Schadstoffen durch unseren aktiven probiotischen Komplex, Lactococcus-Fermentlysat. Wir haben mit einem der erfahrensten Hautpflege-Chemiker Australiens zusammengearbeitet, um ein komplettes Sortiment zu entwickeln, das diesen hautverändernden Probiotikum-Stamm enthält.

Probiotika kommen der Haut in vielerlei Hinsicht zugute . Wie der NYC-Dermatologe Dr. Whitney Bowe, Autor von „The Beauty of Dirty Skin“ , gegenüber Forbes erklärte: „Wenn Sie Probiotika äußerlich anwenden, wirken sie wie ein physischer Schutzschild wie eine Barriere und verhindern, dass schädliche Mikroben Entzündungen oder Infektionen verursachen.“

Unser aktiver probiotischer Komplex , Lactococcus-Fermentlysat, trägt sanft zum Schutz vor Umweltverschmutzung und fremden Eindringlingen bei. Diese Sorte trägt zur Stärkung der Hautbarriere bei und kann als Schutzschicht wirken; es hilft, schlechte Bakterien zu bekämpfen; es hilft bei der Abwehr von Schäden durch freie Radikale; Es trägt dazu bei, die Haut aktiv mit guten Bakterien zu versorgen. Es hilft, gereizte Haut zu beruhigen und zu beruhigen. Die eigentliche Frage hier: Gibt es etwas, was Probiotika nicht können?

AMPERNA® Freunde

Wer würde am meisten von Anti-Pollution-Hautpflege profitieren?

Es versteht sich von selbst, dass Stadtbewohner stärker schädlichen Schadstoffen ausgesetzt sind als die meisten anderen. Wenn Sie in einem städtischen Gebiet leben und geschädigte Haut haben, lohnt es sich zu untersuchen, ob Ihre Hautprobleme mit der Umweltverschmutzung zusammenhängen.

 

← Älterer Post Neuerer Post →

Nachricht

RSS
Travel Skincare Tips

Travel Skincare Tips

Von Alison Butijer

Are you about to escape the Australian winter and embark on a European summer holiday? Traveling is an exciting time, but it can cause havoc...

Weiterlesen
Suffering from Acne?

Suffering from Acne?

Von Alison Butijer

The Only Skincare Bundle You Need Is This Praised as a ‘godsend’, The Acne Plus Bundle has been designed to be the only skincare line of...

Weiterlesen